Frühjahrs- und Sommerkollektion 2016

gaastra5275

Gaastra bleibt auch weiterhin auf dem „Fashion Follows Function“-Kurs und stellt mit der neuen Frühjahrs- und Sommerkollektion 2016 die Evolution und Entwicklung der Marke im Laufe der Jahre unter Beweis. Mit der Sportkollektion und den neuen Bretagnekollektionen „Yachtclub“ und „Sailmaker“ steht die neue Frühjahrs- und Sommerkollektion 2016 ganz im Zeichen eines neuen Lebensgefühls und der Neuerfindung. Gaastra präsentierte die neuen Artikel und Kollektionen auf der Fachmesse „Modefabriek“.

Mit der Frühjahrs- und Sommerkollektion 2016 blickt Gaastra mit ihren Designs auf die große und internationale Evolution zurück, die die Marke seit ihrer Gründung 1897 durch den 22-jährigen Douwe Gaastra in Sneek durchlaufen hat. Die ursprüngliche Segelmacherei hat sich zu einem Unternehmen entwickelt, das sich mit Iconic Pieces (Crewjacken, Peacoats und Polo-Shirts) einen Namen gemacht hat. Genau diese Entwicklung ehrt Gaastra nun mit einer trendigen Herangehensweise, neuen Passformen und neuen Designs.

RETRO SPORT

Die Sportkollektion besteht aus glatten und stilvollen Looks mit unerwartetem Materialgebrauch: Einfache Baumwolle wird mit glänzendem Lurex und Neopren kombiniert. Der Retro-Look ist vor allem in den Statement-Artikeln für Herren fühlbar und sichtbar. Nautisches Colour Blocking in Streifen oder Triangle Shapes verweisen auf nautische Signalflaggen. Im Mittelpunkt stehen ferner geschmückte Badges, Stickereien und Applikationen. Die Basisfarben Weiß und Blau werden mit kräftigem Gelb gemischt und verleihen den Artikeln einen klaren, nautischen Charakter. Die Kollektion wird von klassisch-nautischen Popfarben (Rot, Orange und Grün) ergänzt.

Impressum